Angebote für Studierende der Human- und Zahnmedizin

3D Druck in der zahnmedizinischen Lehre

3D Druck in der zahnmedizinischen Lehre

Zielsetzung

Ziel des Projektes „3D Druck in der zahnmedizinischen Ausbildung“ ist die Konzeption und Erstellung von auf anonymisierten Patientendaten beruhenden dreidimensionalen Modellen zur Simulation zahnärztlicher Eingriffe. Eine der größten Herausforderungen in der ärztlichen und zahnärztlichen Ausbildung besteht darin, den Studierenden jene Fähigkeiten zu vermitteln, die für ihre zukünftige Arbeit erforderlich sind. Im Laufe des Zahnmedizinstudiums müssen Studierende eine Vielzahl praktisch-technischer Fertigkeiten erlernen, wie beispielsweise das Präparieren von Zähnen zur Aufnahme von Kronen oder die Entfernung von Karies mit anschließender plastischer Füllung an Modellen, bevo