Geburtsbeginn

Wenn die Geburt Ihres Kindes sich durch Wehen oder Blasensprung ankündigt, können Sie jederzeit in unserem Kreißsaal kommen. Wir werden Sie und Ihr Baby untersuchen (CTG, Ultraschall, vaginale Tastuntersuchung). So können wir gemeinsam mit Ihnen entscheiden, ob der große Tag tatsächlich da ist, oder ob es sich um einen "Fehlalarm" handelt - das kommt häufig vor und muss Ihnen nicht unangenehm sein! Eine Anmeldung zur Geburt ist sehr wünschenswert (Hebammensprechstunde), aber selbstverständl