Was bedeutet das?

Engstellen oder Verschlüsse der Darmgefäße können zu akuten sowie auch chronischen Bauchbeschwerden führen. Meist fallen diese zufällig im Rahmen einer Abklärung chronischer Bauchschmerzen sowie Gewichtsverlust auf. Die Bauchorgane, außer der Nieren, werden durch drei Hauptgefäße versorgt: Bauchhöhlenstamm (Truncus coeliacus), sowie obere und untere Eingeweidear